Sommersemester 2017

+++ Aktuelles +++

Das Bistum Paderborn bietet einen Kurs für junge Menschen als Multiplikator/innen im interreligiösen Dialog an: Dialogbegleiter*in werden. Eine gute Gelegenheit gleichaltrige aus den verschiedenen Religionsgemeinschaften kennen zu lernen und in Vorträgen und Diskussionen mit Expert*innen zu sprechen. Insgesamt läuft das Programm an drei Wochenenden. Ziemlich lässig. Bewerbungsschluss ist der 1.9.2017.

Die KHG Würzburg startet in Kooperation mit dem AKH (Arbeitsgemeinschaft Katholischer Hochschulgemeinden) eine Aktion zur Bundestagswahl: Stimmen für Demokratie. In den 100 Tagen vor der Bundestagswahl kommen Menschen aus Politik, Gesellschaft, Kultur und Kirche zu Wort. Sie erzählen, was für sie Demokratie bedeutet. Ab dem 16. Juni gibt es in 5-Tages-Abstände per Mail, Facebook oder Twitter einen Denkanstoß. Eintragen, Mitdenken und sich einbringen. Eigentlich ganz einfach.

+++Herzlich Willkommen!+++

In der KHG kannst du Studierenden und Lehrenden begegnen, die sich nicht nur für Uni und Hochschule interessieren, sondern sich (kritisch) mit dem Glauben auseinander setzen auf der Suche nach einem eigenen religiösen Standpunkt. Du bist herzlich eingeladen zu offenen Treffen, Diskussionsabenden und Gottesdiensten.

Das Sommersemester 2017 an Universität und Fachhochschule beginnt dieses Jahr direkt nach Ostern. Die KHG startet mit dem Semesterthema Kirche reframed. Aus dem Rahmen fallen. Das Programm gibt's hier.

In diesem Semester startet das interreligiöse Projekt, namens Café Abraham Bielefeld, in einem Bielefelder Café mit Studierenden unterschiedlicher Fachrichtungen und religiösen Hintergründen.

Wer über aktuelle (auch spontane) Veranstaltungen informiert sein will, schaue gerne auf unserer Facebook-Seite vorbei oder melde sich bei Julia für den wöchentlich erscheinenden Newsletter an (JuliaWinterboer@khg-bielefeld.de).

Lars Hofnagel, Studierendenpfarrer

Julia Winterboer, KHG-Referentin

Presse: Im DOM findet sich Anfang Juni einen kurzen Artikel über unsere Akitivitäten: http://www.derdom.de/artikel/gottesdienst-mit-tattoo